Archiv

Kunst-Förderseminar „Berliner Symbole- Symbol Berlin“ Dez. 2010

Der BDK, Fachverband für Kunstpädagogik e.V., führt jedes Jahr auf Bundesebene ein Förderseminar für Schülerinnen und Schüler aus allen Bundesländern durch, die sich durch ihre künstlerischen Leistungen oder durch einen besonderen Einsatz im oder für den Kunstunterricht hervorgetan haben. (weiter lesen)

Bewerbungen können bis zum 25. August 2010 eingereicht werden!

FAHRT ZUM ZKM

5./6. Juni 2010: Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe  ist eine weltweit einzigartige Kulturinstitution. Das ZKM vereint in seiner Arbeit Ausstellen und Sammeln, Produzieren und Forschen. Mit dem Museum für Neue Kunst, dem Medienmuseum, dem Institut für Bildmedien, dem Institut für Musik und Akustik und dem Institut für Medien, Bildung und Wirtschaft verfügt das ZKM über vielfältige Möglichkeiten zur Entwicklung von interdisziplinären Projekten und internationalen Kooperationen. www.zkm.de

05.06.2010
Hamburg Hbf: 08.24 Uhr/Karlsruhe Hbf: 13.06 Uhr
ZKM-Erkundung, Führung im ZKM um 15.00 Uhr
Abendprogramm

06.06.2010
Vormittagsgestaltung in Eigenregie                                                                       (z.B. ZKM, Kunsthalle, Kunstverein, Stadtbummel)
Karlsruhe Hbf:13.10 Uhr/Hamburg Hbf 19.27 Uhr

Gesamtkosten pro Person: 220,50 Euro (Zugfahrt, Platzreservierung, Führung im ZKM, Eintritte, Übernachtung im IBIS HOTEL (EZ: 69.00 Euro einschließlich Frühstück. DZ 89,00 Euro einschließlich Frühstück)

Hinweis: Eigene Unterkunftsuche möglich. Lehrkräfte in Ausbildung und Studierende erhalten als BDK-Mitglieder oder bei Eintritt in den Verband 50,00 Euro Ermäßigung. Der BDK bezuschusst die Fahrt, so dass die Kosten je nach Teilnehmerzahl noch verringert werden.

Im BDK - auch nach der Schule: 28. April (14.30-17.30), Kunsthalle Kiel

Was machen eigentlich unsere Mitglieder, die als Pensionäre dem BDK die Treue halten? Zu einem Treffen und Austausch laden wir in die Kunsthalle zu Kiel ein. Das Programm findet in den Ausstellungen zum Thema Kunst und Wissenschaft statt, deren Titel „Art&Science“ und „Dopplereffekt“ lauten. Dieser Termin richtet sich speziell an unsere älteren Mitglieder, aber alle anderen Mitglieder sind auch willkommen!

Anmeldung bei Regina Troschke: troschke[at]kunsthalle-kiel.de